Schlüsselfertige Call- und Contactcenter-Lösungen

Unmittelbar einsetzbares Paket mit umfassenden benutzerspezifischen Anpassungs- und Erweiterungsoptionen

Call Center in a Box

Call Center in a Box von jtel ist eine komplette, schlüsselfertige Lösung zur schnellen Implementierung von anspruchsvollen Call Center-Lösungen. Sie besteht aus einer Reihe funktionaler Elemente, die gemeinsam alles bieten, was man für  anspruchsvolle Call Center-Dienstleistungen benötigt:

  • jtel|ACD
  • jtel|IVR
  • jtel|Server
  • Integrierte Telefonanlage und Anrufweiterleitung
  • CEBP-Schnittstelle über SOAP API
  • Flexible Sprachaufzeichnungsoptionen

Call Center in a Box ermöglicht eine SIP-Verbindung zu einer externen Telefonanlage oder einem Netzbetreiber und ist von einer einzelnen virtuellen Maschine mit Unterstützung für 30 Agenten bis zu einer vollständig redundanten Architektur mit mehreren virtuellen Maschinen skalierbar.

Die CEBP-Schnittstelle ermöglicht die Integration von Geschäftsabläufen des Unternehmens, wie zum Beispiel die Integration von Data-Mining-Tools, CRM- und ERP-Systemen über die offene SOAP-Schnittstelle. Die Lösung umfasst die folgenden bewährten jtel-Komponenten:

  • FreeSWITCH
  • jtel|Server
  • jtel|ACD
  • jtel|IVR
  • CEBP-Schnittstelle (SOAP API)

Call Center in a Box ermöglicht eine optimierte und effiziente Anrufverteilung in Call- und Contact-Centern. Eingehende und ausgehende Telefonate werden nach klar definierten Regeln und Bedingungen verwaltet; die Agenten können sich unabhängig von Standort und Gerät in der Lösung anmelden und registrieren. Die Anrufe können im Einklang mit Best Practice zur späteren Wiedergabe aufgezeichnet werden; ebenso ist beispielsweise eine Integration mit CRM-Lösungen in die Geschäftsprozesse möglich.

WebRTC-Support und webbasierte Verwaltung

Call Center in a Box unterstützt WebRTC, was die Kommunikationsmöglichkeiten erweitert. Click to Call, Browser-to-Browser-Kommunikation und Registrierung von jedem Gerät mit Browser sorgen dafür, dass Agenten und Kunden die Vorteile der neuen Modelle der Interaktion und Kommunikation ohne Hardware-Abhängigkeiten nutzen können.

Zur Verwaltung des Systems sowie für Supervisor- und Agentenzugänge kommt eine webbasierte Oberfläche zum Einsatz. Die Software kann von jedem Ort per Internetzugang genutzt werden – auch von Smartphones und Tablet-Computern.

  • Vollständige, integrierte und schlüsselfertige Lösung

    • Schnelle und wirksame Implementierung von Callcenter-Lösungen
    • Anschluss an jede Infrastruktur sowie an bestehende oder NGN-SIP

    Integration in Geschäftsprozesse

    • Zusätzliche Kommunikationsmöglichkeiten für CRM- und ERP-Tools
    • Erstellen von CEBP-Anwendungen

    Keine Investitionen in vorhandene Telefonanlagen erforderlich

    • Erspart den Erwerb von proprietären CSTA-Lizenzen
    • Kompatibel mit jedem SIP-basierten Gerät oder Softclient

    Verbindung über WebRTC möglich

    • Verbessert den Kundendienst durch „Click-to-call"-Optionen
    • Ermöglicht eine Anmeldung der Agenten über kompatible Browser

    Wollen Sie mehr wissen ? Wir beraten Sie gerne.

    • Vollständig flexible Aufnahmeoptionen für Anrufe
    • Einfacher Zugang via IP
    • Offene, erweiterbare Architektur
    • Integration in Businessprozesse
    • Vollständig webbasiert
    • Keine Investitionen in bestehende PBX nötig
    • Bedarf an proprietären CTI-Lizenzen entfällt
    • Kompatibel mit SIP-basiertem Gerät oder Softclient
    • Konnektivität via WebRTC
    • Voll konfigurierbare Regeln und Routing Optionen
    • Skillbasiertes Routing